Ausbildung Psycho-Kinesiologie bei Andrea Hofmann, Berlin – Inhalt und Struktur

Die   Ausbildung Psycho-Kinesiologie – eine Kombination von KinesiologieEMDR (Eye Movement, Desensitization and Reprocessing) und Farbbrillenmethode.

Das Seminar vermittelt Informationen in Anatomie und Physiologie, die im Zusammenhang mit der Methode stehen. Insbesondere betrifft dies Wahrnehmung, Bewusstsein und Unbewusstes. Im Besonderen geht es um Traumata und ihre Entstehung. Dabei wird auch auf die Auflösung der Blockaden in Bezug auf die Methode EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) eingegangen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Ausbildung Psycho-Kinesiologie in Theorie und Praxis

Theoretisches Wissen wird als Grundlage und begleitend zur Praxis als deren Erläuterung vermittelt. Die praktische Übung der Psycho-Kinesiologie bekommt viel Raum, ebenso wie die Fragen und Anmerkungen der Teilnehmenden – Fallbeispiele aus der Praxis dienen der Veranschaulichung. Durch die Arbeit in der Gruppe gibt es viel Raum für Fragen, Übungen und Austausch.

Module zur individuellen Gestaltung der Ausbildung Psycho-Kinesiologie

Die Ausbildung kann individuell in Modulen gebucht werden. Da unterschiedliche Menschen unterschiedlich viel Unterstützung brauchen, gibt es die Möglichkeit, das eine variable Anzahl an Modulen zu besuchen. Manche Kursteilnehmende haben beispielsweise bereits Vorbildung und benötigen deshalb nur ein Modul. Andere Teilnehmende brauchen mehr Übung und Information, bis sie sich sicher im Umgang mit der Methode fühlen. In allen Fällen können nach der Ausbildung Psycho-Kinesiologie selbstständig Sitzungen durchgeführt werden.

Der Erfolg: selbstständig Psycho-Kinesiologie durchführen

Nach der Ausbildung können Sie psycho-kinesiologische Sitzungen durchführen ebenso wie den kinesiologischen Materialtest, beispielsweise für allergische Personen.

Wie auch bei anderen Methoden ist es wichtig, nach dem Besuch der Ausbildung zu praktizieren und sich weiter zu üben, um eine langfristige Sicherheit zu erhalten und zu behalten.

Der Ausblick: der eigene Weg mit Psycho-Kinesiologie

Die Ausbildung kann Ausgangspunkt sein für jede und jeden, einen eigenen Umgang mit der Methode und eine eigene Form zu entwickeln.

Aktuelle Termine für Ausbildungsseminare Psycho-Kinesiologie bei Andrea Hofmann in Berlin

Einzelsitzungen, Seminare, Ausbildungen und Publikationen von Andrea Hofmann

Andrea Hofmann, Raum für Innere Arbeit, Berlin

Kinesiologie, Familienaufstellung, Innere-Kind-Arbeit, Offene Wahrnehmung, In der Haut der Anderen und Basisches Baden bei Andrea Hofmann in Berlin

Andrea Hofmann arbeitet mit verschiedenen Methoden, die sich gegenseitig ergänzen. Die Methoden haben verschiedene Schwerpunkte. Sie eignen sich für unterschiedliche Fragestellungen und individuelle persönliche Präferenzen und Fähigkeiten.

Eine Methode, mit der Andrea Hofmann arbeitet, ist die Kinesiologie im allgemeinen und dabei im besonderen Psycho-Kinesiologie.

Psycho-Kinesiologie stellt eine Verknüpfung dar von Kinesiologie, TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) und Farbbrillenmethode.

Psycho-Kinesiologie ist eine Methode, die über Biofeedback des kinesiologischen Muskeltests und stark mit dem Unbewussten von Klientin und Klient arbeitet. Die Wirkungsweise des EMDR ist über eine körperliche Verfahrensweise sowohl mit dem Bewussten als auch mit dem Unbewussten verbunden.

Eine weitere Methode in der Praxis für Innere Arbeit von Andrea Hofmann ist das Systemische Stellen, auch Familienaufstellung, Familienstellen, Systemische Aufstellung oder Systemische Arbeit genannt.

Diese Methode funktioniert als Problemlösung weitgehend über das Bewusstmachen von Zusammenhängen. Sie fasst Probleme als systemisch auf, als ein Knoten, dessen grundlegende Stränge sich aus einem größeren Zusammenhang ergeben, die es zu finden und zu klären gilt.

Bei der Innere-Kind-Methode, einem weiteren Baustein der Inneren Arbeit von Andrea Hofmann, werden Aspekte aus der Kindheit bearbeitet. Dies geschieht am Beispiel von konkreten Situationen aus der Kindheit der betreffenden Person, die nun (wieder-)erlebt, (wieder-)gesehen werden. Beim erneuten bewussten Erleben der problematischen Situation wird das früher bestehende Problem gelöst. So kann die Person in der Gegenwart Probleme lösen, die aus der Vergangenheit stammen.

Eine Methode, die Andrea Hofmann aus der Familienaufstellung und der offenen Wahrnehmung entwickelt hat, heisst In der Haut der Anderen. Diese Methode ist begrenzter als das Familienstellen, sie konzentriert sich auf zwei Personen und arbeitet weniger aufwändig. Gleichzeitig gibt sie einen sehr konkreten und praxisnahen Blick in die Beziehung zweier Personen, indem die betreffende Person beide Perspektiven einnimmt – ihre eigene und die der anderen Person. Durch das gefühlte Verstehen der zweiten Person wird ein Verständnis für die andere Person und das Zusammenspiel der beiden gegeben, das leicht ist und dabei tief geht. In der Haut der Anderen hilft der Person auf konkreter Ebene oftmals ohne viel Worte. So kann relativ einfach aber ohne simplifizierende Vereinfachung das Zusammensein zweier Menschen verständnisvoller, konfliktfreier und gelöster als zuvor erlebt und gelebt werden.

Eine weitere Möglichkeit der Problemlösung ist die Offene Wahrnehmung. Sie ist geeignet für Menschen und Problemstellungen, die durch eine genauere Wahrnehmung mit entsprechender Hilfestellung gelöst werden können. Oftmals ist bei problematischen Situationen die Wahrnehmung eingeschränkt, der größere Kontext der Situation kann nicht gesehen werden. Durch Bewusstmachen eines vollständigeren Bildes durch Offene Wahrnehmung kann das Problem in den ersten Schritten in seiner ganzen Ausdehnung zunehmend gesehen werden. In den weiteren Schritten kann dann der problematische Knoten gelöst werden.

Die körperlichste Methode ist das Basische Baden, das Andrea Hofmann betreut. Zum Thema hat sie eine Buch verfasst „Basisches Baden – Heilung durch Entsäuerung“. Das Basische Baden hilft bei der Gesundung von Krankheiten, die durch Übersäuerung (mit-)verursacht wurden. Ebenso ist das Basenbad eine langfristig prophylaktische Maßnahme für Menschen, die ihre Gesundheit einfach erhalten möchten.

Mehr zur Inneren Arbeit von Andrea Hofmann
www.andrea-hofmann.de

Mehr zu Kinesiologie und Psycho-Kinesiologie
www.studio-kinesiologie.de

Mehr zu Basischem Baden
Information, Buch- und Basenbestellung etc.

www.basischesbaden.de

Andrea Hofmann, Raum für Innere Arbeit
Methoden: Kinesiologie, Psycho-Kinesiologie, EMDR, Familienaufstellungen / Systemisches Stellen, Innere-Kind-Arbeit, Offene Wahrnehmung, Basisches Baden und mehr …
Orte: Berlin Mitte, Neukölln / Treptow, Prenzlauer Berg, Kreuzberg / Friedrichshain 

deutsch und english
Heilpraktikerin i.A.